LEUCIN, ISOLEUCIN, VALIN

Tagesbedarf

  • Nahrungsergänzung:
    
- Leucin: 500-1000mg
    
- Isoleucin: 500-1000mg
    
- Valin: 750-1500mg
  • therapeutische Dosierungen: gesamthaft 1-10g

Stoffwechselfunktionen

  • Energiequelle für die Muskeln
  • Regulation der Proteinsynthese (Gewebe- und Muskelaufbau)

Mangelsymptome

  • Energiedefizite
  • Muskelaufbau

Anwendung / Sonstiges

  • Stress, Operationen, Verletzungen: stark erhöhter Bedarf, Redukton des Muskelabbaus während Immobilität (z.B. nach Krankheiten, Operationen, Verletzungen)
  • Sport: stark erhöhter Bedarf, Steigerung der Leistungsfähigkeit - besonders im Ausdauerbereich
  • Förderung des Muskelaufbaus parallel zu Krafttraining
  • begleitend bei amyotropher Lateralsklerose (ALS)
  • begleitend bei Lebererkrankungen

Besonderes:

  • Leucin, Isoleucin und Valin gehören zu den verzweigtkettigen Aminosäuren